Unsere Ferienhausanlage "Kvarnbäcken", "Skogskärr" und "Skogaholm"


Unsere weitläufige Ferienhausanlage liegt an der Südspitze Närkes, zwischen den "Binnenmeeren" Vänern und Vättern, ca. 11 km entfernt vom Skagernsee, der zahlreiche Freizeitangebote bereithält. Im Umkreis von ca. 15 km finden Sie 40 kleinere Seen in reizvoller Landschaft. Die ideale Umgebung zum Wandern, Angeln, für Kanu- und Radtouren, und im Winter für Langlauf.


Die "Alte Schule" (Skogskärr)

Geschichtliches:
Erbaut 1780, rein aus Holz, steht auf einem Fundament aus Findlingen, der Bodenrahmen besteht aus sehr großen, mit der Axt behauenen Stämmen. Der Baugrund wurde von einem Adeligen gestiftet, um den Kindern der Waldbauern die Möglichkeit zu geben, in die Schule zu gehen. Die Kinder mussten, zu jeder Jahreszeit, bis zu 16 km einfach, in die Schule laufen. Aufgrund der Industrialisierung, auch in den Wäldern, wurde der körperl. Einsatz immer weiter zurückgedrängt und die menschliche Arbeitskraft durch Maschinen ersetzt. Dadurch setzte eine massive "Flucht" aus den Wäldern ein, der "Arbeit nach". ca. 2/3 aller Höfe, Gebäude etc. sind verschwunden.

Es gab zwei Klassen in der Schule: die erste Klasse mit eigenem Schulraum und die restlichen Klassen mit einem eigenen Raum. Aber nur ein Lehrer, der im Haus auch wohnte. Das Holz zum Heizen mussten die Schüler mitbringen! In den 50iger Jahren wurde die Schule geschlossen. Der Schulraum wurde original erhalten. Das Haus hat eine eigene Wasserversorgung.

Die ehemalige Schule der Waldarbeiterkinder liegt auf einem großen Grundstück im Wald.
Bis zu 10 Personen können es sich hier gemütlich machen:

  • 1 Schlafraum mit Doppelbett und Waschgelegenheit,
  • 1 Schlafraum mit Doppelbett und Etagenbett,
  • 1 Kinderzimmer mit bis zu 3 Schlafplätzen,
  • großer Aufenthaltsraum ( ehemaliger Schulraum ) mit offenem Kamin,
  • komplett eingerichtete Küche,
  • Dusche + WC, Gartenmöbel, Grillplatz und Feuerstelle


Das "Forsthaus" (Kvarnbäcken = Mühlbach)

Geschichtliches:
Baujahr unbekannt! Auf dem Areal befand sich um 1900 eine große Getreidemühle die mit Wasserkraft betrieben wurde.
Auch heute noch windet sich der Bachlauf romantisch am Waldesrand entlang. Er ist die Kinderstube von unzähligen Biebergenerationen. Außerdem befanden sich eine Schmiede und weitere landwirtschaftliche Gebäude auf dem Grundstück. Später wurde das Forsthaus für die Jäger der Region errichtet. Hier wurden von uns die Stallungen wieder errichtet und dienen als Winterquartier für unsere Pferde.

Das Forsthaus

Das Forsthaus in Alleinanlage auf einer großen Waldlichtung, 2 Minuten Fußweg zum See.
Für max. 5 Personen.

  • 1 Schlafzimmer + 1 Zimmer mit Etagenbett, 1 Schlafcouch
  • große Küche, großes Wohnzimmer, Elektroheizung,
  • Dusche + WC, Waschgelegenheit,
  • überdachte Terrasse,
  • Gartenmöbel, Grillplatz und Feuerstelle


"Die Elchhütte" (Skogskärr)

Die "Älgstuga" befindet sich auf dem Areal der alten Schule mit Schlafgelegenheiten für 4 Personen, 1 Doppelbett, 1 Etagenbett, einem Ess-Wohnraum, Singleküche sowie einer sehr großen, überdachten Terrasse. Dusche und WC's befinden sich außerhalb der Hütte im ca. 20 m entfernten "Sanitärhaus".


"Sanitärhaus" (Skogskärr)

Komplett eingerichtetes Sanitärhaus bestehend aus Dusche, 2 x WC's  und separater Waschgelegenheit.

Eine Sauna für 5 Personen, Ruheraum und Badetonne gegen Entgelt zu benutzen.

Sanitärhaus I Sanitärhaus II Sanitärhaus III


zurück zum Seitenanfang


Startseite  Das Land  Die Philosophie  Die Anlage  Freizeitaktivitäten  Spezielle Programme  Sonderaktionen  Anfahrt/Lageplan  Anfrage  Die Preise  Bildergalerie  Links  Trailreiten  Kontakt/Impressum